Partner ums Eck
Lieferanten | Bramac Dachsysteme International GmbH
Sie befinden sich hier » Partner
Bramac Dachsysteme International GmbH
Bramac Dachsysteme International GmbH

teilen

Bramac Dachsysteme International GmbH

Bramac Dachsysteme International GmbH

Dachsteine

Bramac Dachsteine sind besonders fest und bruchsicher, schützen vor Lärm und sind ausgesprochen umweltschonend. Wählen Sie aus einem breiten Sortiment an Formen und Farben und gestalten Sie Ihr Dach nach Ihren Wünschen.

  • Bramac Classic
  • Bramac Montero
  • Bramac Markant
  • Bramac Tegalit
  • Bramac Reviva
  • Bramac Donau
  • Bramac Adria
  • Bramac Dolomit
  • Bramac 7° DachSystem
  • Bramac Max

Dachziegel

Bramac Dachziegel haben sich den besonderen Charme bewahrt, der sie zur traditionellen Wahl wertvoller und anspruchsvoller Baustile macht.

  • Bramac Smaragd
  • Bramac Topas 13V
  • Bramac Rubin 13V
  • Bramac Granat 11V
  • Bramac Opal Standard
  • Bramac Turmalin

DachSystemteile

  • Schneesicherung
  • Dachbegehung
  • Dachsicherheit
  • Dachlüftung
  • Dachdurchgang
  • Dachbelichtung
  • Dachbefestigung
  • Dachanschluss
  • Dachbahn

Dämmung Bramac Therm

  • Eco, Pro, Basic
  • Kompakt, Top
  • Clima Comfort
  • Zubehör

Photovoltaik

  • Bramac InDaX-System
  • Bramac Premium-System
  • Zubehör

BRAMAC PHOTOVOLTAIK  INDAX-SYSTEM

Das Bramac Photovoltaik InDaX®-System ist auf die perfekte Integration von hochwertigen kristallinen PV-Modulen in Dächern mit allen gängigen Dachsteinen und Dachziegeln ausgelegt. Das PV-System übernimmt dabei komplett die Schutzfunktion der Dachdeckung, bietet eine exzellente Optik und produziert darüber hinaus umweltfreundlichen Solarstrom.

BRAMAC PHOTOVOLTAIK PREMIUM-SYSTEM

Das Bramac Photovoltaik Premium-System wird anstelle der Dachsteine in das Dach integriert, wodurch sich ein vollkommen geradliniges, harmonisches Deckbild ergibt, das auch die höchsten Ansprüche an Design und Ästhetik erfüllt. Das Bramac Photovoltaik Premium-System ist verfügbar für Bramac Classic, Bramac Montero, Bramac Tegalit und Bramac Donau.

Solarthermie

  • Bramac SolarDach PRO (Indach)
  • Bramac AluRahmenKollektor PRO (Aufdach)
  • Zubehör

INDACHKOLLEKTOR - BRAMAC SOLARDACH PRO

Eleganter kann Wärmegewinnung nicht sein. Der Bramac SolarDach PRO Indachkollektor passt sich nahtlos ins Dach ein und lässt sich dank des patentierten Eindeckrahmens mühelos verlegen.

AUFDACHKOLLEKTOR - BRAMAC ALURAHMENKOLLEKTOR PRO

So flexibel ist kein anderer: Der Bramac AluRahmenKollektor PRO lässt sich so gut wie überall montieren. So muss wirklich niemand mehr auf Wärme durch Sonnenenergie verzichten.


Unternehmensbeschreibung

Seit mehr als 50 Jahren bietet Bramac technisch und optisch perfekt aufeinander abgestimmte Produkte für das geneigte Dach an. Dazu gehört eine breite Auswahl an Dachsteinen, Dachziegeln, Dachentwässerung, Dachzubehör, Dämmung und Solar sowie viele innovative Serviceleistungen. Die Dachsteine und deren spezielle Oberflächen garantieren optimalen Schutz und Sicherheit über Jahrzehnte. Für jedes Dachstein-Modell ist ein umfangreiches Dachzubehörprogramm samt Sondersteinen verfügbar.

Sitz in Österreich: Inländische Produktionsstandorte befinden sich in Pöchlarn (NÖ), Gaspoltshofen (OÖ) und Lackenbach (B). Insgesamt sind 124 Mitarbeiter in Österreich beschäftigt. Die Unternehmensgründung wird auf das Jahr 1966 datiert.

Historischer Abriss

1966 Gründung des Unternehmens am Standort Pöchlarn durch Braas & Co sowie Hofman & Maculan: BRAasMACulan. Die Erfolgsgeschichte von Bramac beginnt.

1969 Wienerberger erwirbt nach dem Ausscheiden von Hofman & Maculan 50 % der Unternehmensanteile.

1973 In Gaspoltshofen in Oberösterreich wird das Werk II in Betrieb genommen.

1984 Es fällt der Startschuss für Bramac in CEE, in dem das erste Joint Venture in Ungarn gegründet wird.

1996 Die Übernahme des 50 % Anteils von Braas & Co erfolgt durch Lafarge Roofing. Es folgt die ISO-9001-Zertifizierung für das Unternehmen

1998 Ein wichtiger Meilenstein wird gesetzt: Mit dem Einstieg in den Solar-Bereich mit Indach-Kollektor Solarthermie wird Bramac zum Vorreiter.

2000 Nach dem Erfolg der Solarthermie setzt man auf weitere Kompetenzerweiterung für Solar mit Photovoltaiksystemen.

2007 Das Highlight nach jahrelanger Entwicklung wird die einzigartige Protector-Plus Oberfläche.

2008 Mit der Gründung von BRAMAC in Albanien umfasst die BRAMAC Gruppe insgesamt 11 Länder.

2011 Die MONIER GROUP übernimmt den 50 % Anteil der Wienerberger AG und wird somit 100 % Eigentümer von BRAMAC.

2015 Produktionsstart des Produktmodells Montero in Österreich. Montero ist ein besonders rauer Dachstein, der überdies um 50 Prozent härter ist als die Norm.

2016 Bramac feiert 50 Jahre Jubiläum.

Bramac. Einfach. Mehr. Vorteile.

Bramac erfüllt alle Erwartungen, die für ein Dach relevant sind, wie: Schutz, Sicherheit, Langlebigkeit, Nachhaltigkeit, Cleverness beim Energiesparen, Ästhetik und Harmonie.

Dachsteine - 12 Vorteile, die überzeugen:

  1. Langlebigkeit
    Die meisten Bedachungssysteme verlieren von Jahr zu Jahr an Festigkeit. Die Stabilität der Bramac Dachsteine nimmt über einen langen Zeitraum zu, sodass die komplette Festigkeit erst nach 50 Jahren erreicht ist. Das sichert die besonders lange Lebensdauer der Bramac Dachsteine.
     
  2. Wartungsfreie Oberfläche
    Die Alleinstellungsmerkmale der Protector Plus Oberfläche sind der zweischichtige Dachsteinkörper und die mehrschichtige Oberflächenveredelung. Schmutzablagerungen finden auf der porenarmen Oberfläche kaum Halt und werden vom Regen einfach abgespült. Bramac beherrscht als einziger Dachsteinproduzent in Österreich diese zukunftsweisende Technologie.
     
  3. Höchster Hagelschutz
    Der hochwertige Beton lässt die Hagelkörner abprallen, so ist kaum ein Dachmaterial härter und widerstandsfähiger.
     
  4. Sicher bei Sturm, Regen und Schnee
    Die Dachsteine werden im eigens dafür vorgesehenen Windkanal des Braas Monier Forschungszentrums Heusenstamm auf die Wetterfestigkeit getestet und optimiert. Auch bei Unwettern bieten sie somit höchste Regensicherheit. Jeder Dachstein ist hochverdichtet und hat nur wenige Kapillare und Poren. Die resultierende geringe Wasseraufnahme gewährleistet höchste Frostsicherheit im Winter.
     
  5. Bester Schallschutz
    Durch den Werkstoff und die passgenaue Deckung mit geringem Fugenanteil sind die Dachsteine weniger schalldurchlässig und schirmen den Lärm von außen besonders gut ab. Im Vergleich zu einer Eindeckung mit Metall haben Dachsteine sogar eine bis zu sieben Dezibel bessere Schalldämmeigenschaft.
     
  6. Extreme Festigkeit
    Tests belegen, dass die Dachsteine um 25 Prozent fester sind als es die Norm (Quelle: EMPA, Schweiz) vorschreibt. Weiters sorgt die „Carbonatisierung“ dafür, dass die Festigkeit nach 10 Jahren um 40 Prozent gestiegen ist. (siehe auch Vorteil 1, Langlebigkeit)
     
  7. Umweltschonend
    Die Dachsteine bestehen aus natürlichen Rohstoffen, die in einem besonders ressourcenschonenden Prozess zu einem nachhaltigen Produkt verarbeitet werden. Für die Rohstoffbereitstellung, Produktion, Verpackung und Auslieferung des Dachsteins wird bis zu drei Viertel weniger Energie als bei anderen Dachmaterialien benötigt. (Quelle: Ökobilanz Studie des Öko-Instituts e.V, Freiburg)

    Die von Bramac produzierten Betondachsteine Bramac Classic Protector Plus (PP), Bramac Markant PP und Bramac Tegalit PP sind mit dem internationalen Umweltzeichen natureplus® ausgezeichnet.
     
  8. Komplettes DachSystem
    Für jedes Dachstein-Modell ist ein Original Bramac Dach-Zubehörprogramm samt Sondersteinen verfügbar und alle Produkte sind technisch und optisch aufeinander abgestimmt.
     
  9. Energie vom Dach
    Bramac bietet leistungsstarke Photovoltaik- oder Solarthermieanlagen mit Indach- oder Aufdachkollektoren an. Die integrierten Solar Systeme für eine nahtlose Dachoptik und werden ebenfalls im Windkanal auf maximale Regensicherheit geprüft.
     
  10. Das flache Steildach
    Das Steildach bietet viele Vorteile, wie weniger Investitionskosten, hohe Wartungsfreundlichkeit, schnelle Ableitung des Regenwassers und höhere Energieeffizienz. Bramac bietet als einziger Dachhersteller ein spezielles System an, das eine Eindeckung mit Dachsteinen auch bei flachen Dachneigungen ab 7° ermöglicht. So können die Vorteile des Steildachs und die trendige Optik des Flachdachs kombiniert werden.
     
  11. Stil am Dach
    Ob historische oder zeitgenössische Architektur, Alt- oder Neubau – Bramac Dachsteine sind bestens geeignet, den verschiedensten optischen Ansprüchen gerecht zu werden. Modernste Produktionsmöglichkeiten und eine breite Palette an Formen und Farben schaffen die Grundlage für ein Planungs- oder Sanierungskonzept.
     
  12. 30 sorgenfreie Jahre
    Bramac bietet als einziger Hersteller von Bedachungsmaterialien 30 Jahre „Neuwertgarantie“ und somit absolute Sicherheit beim Kauf. Das bedeutet 30 Jahre Materialgarantie ohne Abzug eines Zeitwertes oder einer Nutzungsdauer sowie langjährige Garantie auf Frostbeständigkeit.nders lange Lebensdauer der Bramac Dachsteine.

www.bramac.at

Weitere Bilder

DachziegelDämmungPhotovoltaikSolarthermie